China schränkt Online-Spielzeit ein

In China wird das spielen von Onlinegames über mehr als 3 Stunden am Stück massiv eingeschränkt. Wie im Bericht von INTERFAX-CHINA zu lesen ist, werden die virtuellen Spielfiguren nach mehr als dreistündiger Sitzung immer schwächer. Im Moment beschränkt sich dieses Gesetz nur auf sogenannte Mmorpg´s (massively multiplayer online roleplaying games), wird aber in Zukunft auf alle online spielbaren Produkte ausgeweitet.

Quelle: http://www.interfax.cn/showfeature.asp?aid=4913

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Huhu!
Hi Steve! Ist ja die Härte, Du in Trier? Hier...
Oliver Stork (Gast) - 23. Jan, 04:26
LOOOL!
Sehr geil, der süße kleine Panda mit dem...
David Schommer - 20. Apr, 12:47
...der gute Wille ist...
...der gute Wille ist ja zumindest mal erkennbar. Wobei...
AndreasBreitbach - 18. Jan, 19:05
Ein Drittel der Deutschen...
..... und Ein Drittel der Deutschen hat den Biologoie...
Kolbs - 18. Jan, 11:26
"Kind von Killernagetieren...
"Kind von Killernagetieren getötet!". Das wäre...
Kolbs - 15. Dez, 11:01

Musikliste

" />
As I Lay Dying
Shadows Are Security

" />
Children of Bodom
Are You Dead Yet?

Suche

 

Status

Online seit 4251 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Jan, 04:26

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren